Erfahre was Om (Aum) bedeutet und wofür es steht


Wofür steht dieses 👉🏼🕉 Symbol? Wir klären auf! 

Das Kraftsymbol des Göttlichen verleiht Körper, Geist & Seele Harmonie.

 

Der absolute zustand
Der Punkt bezeichnet den vierten Bewusstseinszustand. In diesem Zustand schaut das Bewusstsein weder nach außen noch nach innen. Dieser völlig verlassene, friedliche und glückselige Zustand ist das ultimative Ziel aller spirituellen Aktivitäten.

Illusion / Maya
Dies steht unserer spirituellen Entwicklung im Wege und hindert uns daran, den höchsten Zustand der Glückseligkeit (den Punkt über dieser Kurve) zu verwirklichen. Dieser Halbkreis berührt den Punkt nicht, was bedeutet, dass Maya den höchsten Bewusstseinszustand nicht beeinflusst.


Der Traumzustand
Die mittlere Kurve, die zwischen Tiefschlaf und Wachzustand liegt, bezeichnet den Traumzustand. In diesem Zustand wird das Bewusstsein nach innen gedreht und der Träumer erlebt eine Welt hinter geschlossenen Augen.

Der unbewusste Zustand
Die obere Kurve zeigt den Zustand des Tiefschlafes an. Hier wird der Schläfer unbewusst abgeschaltet. Das Unterbewusstsein ruht komplett, ohne zu träumen.

Der Wachzustand
Dieser Bewusstseinszustand, dargestellt durch die große Kurve, ist nach außen gerichtet und erlebt die Welt mit den fünf Sinnen. Dies ist der häufigste Zustand des menschlichen Bewusstseins.

"Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich sein ist der Weg." - Buddha

 




Hinterlassen Sie einen Kommentar